Einladung an alle Öcher und Neuöcher!

Einladung an alle Öcher und Neuöcher!

Das Straßenfestival Lothringair findet bereits zum fünften Mal in der Aachener Innenstadt am 16. Juni 2018 statt. Das Programm setzt besonders auf kulturelle Vielfalt und lädt Gäste dazu ein die Kulturmeile entlang zuschlendern und Veranstaltungen rund um Musikkonzerte, Literatur/Film, Theater/Tanz/Performance, Kunstausstellungen und Kinderprogramm zu besuchen. Es wird einen Tag lang beste Unterhaltung für Jung und Alt geboten, was die Kreativität unserer Straße, sowie die Vielfalt der regionalen Kunst- und Kulturszene beweist. Das Kulturfestival wurde 2013 von Andrea Nikisch gegründet und wird mittlerweile von zahlreichen Ehrenamtlichen, wie Anwohnern, Kulturliebhabern und Organisationstalenten unterstützt.

Am Samstag stehen wir von 14-22 Uhr für Ihre individuelle Beratung in unserer Filiale in der Lothringerstraße 53 zur Verfügung – gerne laden wir Sie dabei zu einem Glas Wein aus fairem Handel ein! Wir freuen uns, Ihnen unser nachhaltiges und faires Angebot vorzustellen und Ihre Reise zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Ganz im Zeichen des Lothringair Festivals als Ort der respektvollen und friedlichen Begegnung, des Austauschs und der gemeinsamen Kultur gestalten auch wir unsere Reisen und unterstützen Naturschutzmaßnahmen, soziale und kulturelle Projekte in unseren Reiseländern.

Musikalisch können Sie sich auf einen besonderen Leckerbissen freuen: die Band Tonwerk wird definitiv um 16 und 17 Uhr in unseren Räumen für gute Stimmung sorgen. Das Musikprojekt verbindet Latin, Bossa, Jazz, Tango, Balkan, Musette neuve, Folk und Akustik Pop und interpretiert Tradition gerne rebellisch, um einen Weltmusikmix zu schaffen, der kulturelle Grenzen überschreitet. Der besondere Sound wird durch die interessante Instrumentenkombination aus Bassklarinette, Querflöte, Akkordeon, Saxophon, Perkussion und Gitarre geschaffen. Tonwerk verschreibt sich einer musikalischen Reise mit ungewissem Ziel für offene Zuhörer. Wir hoffen, dass wir genau die Fern reisn, die sie sich wünschen. Der Eintritt ist frei.

Für das leibliche Wohl ist auf dem Festival selbstverständlich gesorgt. Es gibt zahlreiche Gaumenfreuden in deftiger und veganer Form von beliebten Restaurants, wie das Pfannenzauber, LolaParoli und Wild at Heart bbq. Auch die Getränkekarte bietet alles was das Herz begehrt, von Cocktails über Limonade kann alles getrunken werden und mit Pfandbons anschließend zurückgegeben werden. Es wird zudem gebeten keine eigenen Getränke mitzubringen. Zwar ist Zapfenstreich um 22 Uhr, aber danach kann weitergefeiert werden im Musikbunker auf der Aftershowparty.

Hier sehen Sie einige Impressionen der letzten Jahre:

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Mehr Entdecken

Umwelt – Community save my nature

save my nature hat das Ziel, möglichst viele Menschen anzuregen, sich mit den Themen Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit auseinander zu setzen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“