Eine fünfteilige Dokumentarfilmreihe „Über den Inseln Afrikas“

Eine fünfteilige Dokumentarfilmreihe „Über den Inseln Afrikas“

Ene fünfteilige Dokumentarfilmreihe „Über den Inseln Afrikas“ begleitet international bekannte Fotografen, die mehrere Inseln rund um Afrika bereist haben.
Sie benutzten hierzu unterschiedliche Transportmittel wie z.B. einen motorisierten Fallschirm oder ein fliegendes Gummiboot (siehe Foto) um u. a. die Inseln São Tomé e Príncipe sowie die Kapverden zu erkunden. Auf diese Weise ist eine interessante Dokumentation entstanden die die Inseln auch aus der Vogelperspektive zeigt.

Die Filme der fünfteiligen Reihe werden im Juli auf ARTE, Programmplatz Entdeckungen ausgestrahlt.

Mo 11.07.2011, 19.30 Uhr Sansibar (Ein Film von Thomas Wartmann)
Di 12.07.2011, 19.30 Uhr Mauritius (Ein Film von Thomas Wartmann)
Mi 13.07.2011, 19.30 h Madagaskar (Ein Film von Christian Schidlowski und
Verena Schönauer)
Do 14.07.2011, 19.30 h São Tomé und Príncipe (Ein Film von Christian Schidlowski)
Fr 15.07.2011, 19.30 h Kapverden (Ein Film von Christian Schidlowski)

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Mehr Entdecken

Umwelt – Community save my nature

save my nature hat das Ziel, möglichst viele Menschen anzuregen, sich mit den Themen Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit auseinander zu setzen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“